Heichelheimer

Meerrettich-Klöße und Tafelspitz

Zurück zur Liste
- zu Tafelspitz schmecken hervorragend Meerrettich-Klöße

Tafelspitz:

Rindfleisch unter kaltem Wasser abspülen, danach mit Küchentuch trocken tupfen. Kochtopf mit ca. 1,5 Liter leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Den Tafelspitz ins sprudelnd kochende Wasser legen und bei geringer Hitze ca. 1,5 Stunden köcheln lassen. Dann das Gemüse kleingeschnitten, Pfefferkörner, Lorbeerblätter und 1 TL Salz (oder 1 Suppenwürfel) hinzugeben und nochmals ca. ½ Stunde weiterköcheln lassen. Tafelspitz aus der Brühe nehmen und in dünne Scheiben schneiden und auf dem Gemüse anrichten. (Die Brühe kann man als Suppengrundlage für Nudel- oder Reissuppe verwenden).  

Dazu reicht man eine Meerrettichsoße:

Die Butter zerlassen und eine Mehlschwitze zubereiten. Dann mit Fleischbrühe auffüllen und kurz aufkochen lassen. Danach die Sahne zugeben, etwas einköcheln lassen und mit Salz abschmecken. Zum Schluss den Meerrettich und Apfel unterheben.

- ein Rezept von Liane Köhler

 

Kassler und Meerrettich-Klöße:

Die Meerrettich-Klöße nach Anleitung zubereiten.

Während die Meerrettich-Klöße im Topf ziehen (ca. 20 min), werden die Kasslerscheiben gesalzen und in Pflanzenmagarine angebraten, die Zwiebel kleingeschnitten und mit gebraten. Anschließend mit etwas Wasser aufgießen und die Soße mit Salz abschmecken. Den Kassler eine Zeit köcheln lassen. Etwas Bratensoße entnehmen und mit 1/2 Eßl. Mehl andicken und der restlichen Bratensoße wieder hinzufügen, gut verrühren und nochmasl kurz aufkochen lassen.

Ihr Einkaufszettel

[Produktfoto »4 Meerrettich-Klöße«] 4 Meerrettich-Klöße
  • TAFELSPITZ:
  • ca. 800 g Rindfleisch zum Kochen
  • 2-3 Möhren
  • 2 Petersilienwurzeln
  • ¼ Knolle Sellerie
  • 1 Lauchstange
  • 1 Zwiebel
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 TL schwarze Pfefferkörner
  • Salz
  • MEERRETTICHSOßE:
  • 30 g Butter
  • 3 EL Mehl
  • ¾ L Fleischbrühe
  • 3 EL Sahne
  • ½ - 1 Stange Meerrettich gerieben
  • ½ Apfel gerieben
  • Salz
  • KASSLERBRATEN:
  • Kasslerscheiben
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Magarine (Sana)
  • Mehl

Web-Development by SoftRage | Web-Development • Design by KB&I | brand consulting & corporate design